Meditation

Achtsamkeit, meditieren

Meditieren heißt, einen Weg der Achtsamkeit gehen. Je mehr Sie den Blick nach innen wenden, desto mehr weitet er sich nach außen. Sie werden achtsamer und geduldiger mit sich selbst und anderen. Mit der Zeit lernen Sie auf Ihren Körper zu hören, innere Ressourcen zu erkennen und selbst-bewußter zu werden.

 

Seit rund zwanzig Jahren wird die Wirkung von Meditation beobachtet und erforscht. Dank modernster medizinischer Technik kann nun die Wirkung gezeigt und mit Studien belegt werden! Durch Meditation finden nicht nur physiologische Prozesse im Gehirn statt, Forscher fanden heraus, dass es auch zu strukturellen Veränderungen kommt.

 

Es gibt ganz unterschiedliche Arten von Meditation:

Achtsamkeitsmeditation, Gehmeditation, Zen-Meditation, Phantasiereisen,...

Sie können auch aus einer Alltagssituation eine Meditationsübung machen:

Indem Sie zum Beispiel ganz bewußt und achtsam bei dem sind was Sie gerade tun

 

Wenn Sie mehr zu diesem spannenden Thema erfahren und die Kraft der Meditation selbst erleben möchten, vereinbaren Sie einen Termin für Ihre ganz persönliche Meditation oder melden Sie sich zu einer Gruppen_Meditation an.