Partnerschaft

Paarberatung

Mann bekommt Schlag ins Gesicht von Frau mit Boxhandschuh. Steht für Streit in der Beziehung
Bild: RyanMcGuire/Pixabay

 

Rosarot, wolkig bis regnerisch trüb - 

Beziehungen verändern sich im Laufe der Zeit.

 

Du bist mit einem Menschen in einer Phase eurer Beziehung, wo ihr vielleicht das Gefühl habt, den anderen nicht mehr zu verstehen oder nicht mehr verstanden zu werden?

 

 

 

Obwohl ihr euch respektiert, oder sogar nach wie vor liebt, enden harmlose Gespräche immer öfters im Streit, auch wegen Kleinigkeiten. Schreien oder Schweigen sind an der Tagesordnung, Verletzungen und Frustrationen häufen sich. 

Ihr habt schon einiges ausprobiert, aber ihr dreht euch vermeintlich im Kreis, oder es wirkt nur kurz.

Du möchtest Deinem Partner / Deiner Partnerin so viel sagen, aber traust Dich nicht mehr, da es zu Missverständnis, Aggression oder Rückzug beim anderen führt.

Es knistert schon lange nicht mehr zwischen euch. Sex ist Routine oder fehlt gänzlich. Darüber reden geht aber auch irgendwie nicht.

 

Die gute Nachricht: das alles ist normal. Krisen gehören zu einer Partnerschaft dazu und können Ausgangspunkt für eine tiefere Begegnung sein. 

Statt sich gegenseitig einen Strick zu drehen, findet das Band zwischen euch wieder und besinnt euch auf die Schätze, die ihr zu Beginn im anderen entdeckt und geliebt habt.

Auch eine Trennung kann viel Positives in Bewegung setzen, wenn sie gut begleitet ist.

 

Straight ally: Homo oder Hetero, Bi, Trans oder Cis - Regenbogen oder Grauschattierung, hier ist jede_r willkommen. Selbstfindung, Comingin, Comingout, verquer oder queer, alle LGBTQIA+ haben hier Raum.

 

Wir schaffen einen Raum, in dem ihr einander zuhören könnt, anstatt zu Schreien, Bedürfnisse äußert, statt zu Schweigen. Dadurch seid ihr beide offener für neue Impulse und Inspirationen, für eine Beziehung auf Augenhöhe.

 

Die beste Basis für eine glückliche Beziehung ist immer die Liebe zu Dir selbst.

Hier entlang, um gemeinsam eine wertschätzende Lösung zu finden.

Reiselust statt Beziehungsfrust

 

Holt euch den Reiseführer ins Land euer Partnerin /

eures Partners. 



Sexualberatung

Zwei Marienkäfer beim Sex
Bild: Katharina Wanha

Kaum ein Thema ist so präsent in unserer Gesellschaft und gleichzeitig so tabuisiert:  SEX.

 

Viele machen es aber kaum einer spricht darüber.

Viele machen es nicht - und sprechen auch nicht darüber.

Damit ist hier Schluss! Wir reden darüber.

 

Ob frivol oder frigid alles hat hier Raum und darf offenbart werden.

Willkommen, wer kommen will

Mein Credo lautet:

Erlaubt ist was gefällt, solange es zwischen Erwachsenen und mit gegenseitigem Einvernehmen stattfindet.

 

Sexuelle Schwierigkeiten können einen körperlichen Ursprung haben. Der Ausschluss einer organischen Ursache, beispielsweise durch eine Gynäkologin oder einen Urologen, kann am Beginn einer Sexualberatung wichtig sein. 

 

In einer Sexualberatung kann auch Wissenswertes vermittelt werden. Das nimmt ganz oft Druck und bringt Erleichterung.

Let's talk about sex

Du möchtest Dich in Deiner Sexualität frei entfalten und zu Dir stehen können. 

 

Körperliche Nähe kannst Du nur schwer zulassen. Du kommst zu schnell oder kaum zum Orgasmus.

 

Probleme mit der Libido und/oder Potenz setzen Dir immer mehr zu. Erektionsstörungen belasten Dich stätig mehr.

 

Das "dunkle" Geheimnis Deiner sexuellen Phantasien und Neigungen macht Dir zu schaffen, und Du weißt nicht ob und wie Du es dem Menschen an Deiner Seite sagen sollst.

 

Den eigenen Weg zu finden ist schwierig, denn Du hast das Gefühl "anders" als die Menschen um Dich herum zu sein. Du bist unsicher über Deine sexuelle Orientierung oder das Outing fällt Dir schwer.

 

 

Wenn ich eine Erfahrung in meinem Leben gemacht habe, dann die, dass durch (Ver)Schweigen Probleme immer schlimmer werden. Du kannst hier über alles reden. Über alles was Dich bedrückt, beschäftigt, was Dich blockiert oder schwer auf Deinem Herzen und Deiner Seele lastet.

 

Es gibt etwas, über das Du schon lange reden möchtest?

Dann mach den nächsten Schritt und vereinbare einen Termin.


Trennungsberatung

Frau schaut traurig, Mann im Hintergrund wendet sich ab.
Bild: lucidwaters, despositphotos

 

Gehen oder bleiben

 

An diesem Punkt der Partnerschaft steckt meistens einer im Dilemma. 

Die Gedanken drehen sich im Kreis und es herrscht Stillstand. In der Beziehung herrscht "dicke Luft", die beiden keinen Raum zum Atmen lässt.

 

 

 

Der Beziehungsalltag ist ein müder Trott geworden, die Lebendigkeit und der Spaß fehlen Dir schon lange.

In Dir wächst ein Wunsch nach Veränderung, der Gedanke "das kann doch nicht alles sein" nagt an Dir oder Du suchst bereits im Außen nach "etwas Neuem" und weißt nicht, wie Du Dich verhalten sollst.

 

Die Verletzung durch einen Seitensprung bzw. Affäre deines Partners / Deiner Partnerin scheint zu tief um zu heilen. Misstrauen und Argwohn sind nun ständige Begleiter.

 

 

In dieser Phase kann eine Beratung zu zweit oder alleine hilfreich sein, um klarer zu sehen und wieder in Bewegung zu kommen – in welche Richtung auch immer. 

 

Mit einer Begleitung kann eine Trennung leichter verarbeitet werden, damit man die nächste Beziehung anders gestalten kann.


»Zwischen dem, was gesagt aber nicht so gemeint war und dem, was gemeint aber nicht so gesagt war, geht die Liebe verloren. «

Khalil Gibran